07
09
Mi
6PM
2014/Guck-mal-Guenther-Logo.jpg
Guck mal Günther, Kunst
(2016)
Das Festival der jungen Künste
Ein verlängertes Wochenende voller Kunst: Eine Ausstellung, Kulturveranstaltungen und Parties. Weil die Künste gemeinsam feiern wollen. Wo treffen Alltag und Kunst aufeinander? Wer kann den öffentlichen Raum wie nutzen? Beim diesjährigen Festival werden wir die Grenzen ausloten und die Schnittstellen zwischen Kunst und Öffentlichkeit erforschen. Bereits das vierte Jahr in Folge treffen in Lenzburg verschiedenste Sparten und Genres der Kunst aufeinander. Wir freuen uns auf musikalische und literarische, filmische und performative Präsentationen und auf die Werke von rund 20 jungen Künstlerinnen und Künstler! Programm: Mittwoch, den 7. September: 18:00 | Eröffnung mit Apéro 19:00 | Performance von Marc Hartmann 19:30 | Lesungen mit Jung im ALL 20:00 | Musik: Trio Heinz Herbert Donnerstag, den 8. September: Günthers Gala-Dinner ab 18:00 | Ausstellung und Führung 18:00 | Günthers 3-Gang-Gala-Dinner von Culture Kitchen - Förderverein (Anmeldung fürs Dinner erforderlich) 20:00 | Shot Stories von Narr. Das narrativistische Literaturmagazin 20:30 | Lichtspuren: Experimentalfilme ("Die Küche meiner Grossmutter" von Dominik Zurowski, 2016; 24 min) Tomm-Bar mit Ramso Ramsos Freitag, den 9. September: elektronisch & experimentell ab 18:00 | Ausstellung und Führung 20:00 | Performance von David Bregenzer 21:30 | Performance von cosmotecho / Literatur mit Jung im ALL 23:00 | Musik: J Kuhn & Nikolas Wabe 02:00 | Musik: Störtebeker Samstag, den 10. September: Günther-Jam mit GREIS 14:00-22:00 | Ausstellung und Führung 15:00 | Hall of Fame: Graffiti & Hip Hop Jam mit Funk You und artGAU 15:00 | Performance von Anita Weibel 16:00 | Gespräch "Kunst und Öffentlichkeit?" 17:30 | Literatur mit Jung im ALL und Narr. Das narrativistische Literaturmagazin 18:30 | Graffiti Bombing Battle mit Funk You und artGAU 21:00 | Musik-Performance von Die Astronauten / Performance von Schoch Steven 21:45 | Altega & Band 22:30 | GREIS 01:00 | After Show Party mit DJ Tera Sonntag, den 11. September: Brunch 14:00-19:00 | Ausstellung und Führung 14:00-15:30 | Brunch mit KünstlerInnen und KuratorInnen 15:00-19:00 | Musikalische Improvisationen in der Ausstellung und an der Bar: Hans Holliger, Barton Rage und Mar Tin Bucher 18:30 | Ausklang mit Apéro